Kinderheim

Das Kinderheim „Nueva Vida“ in Concordia, Argentinien, nimmt seit über 25 Jahren verwahrloste Kinder aus zerrütteten Familien, aus den Elendsvierteln und von der Straße auf. Die Aufnahme in das Heim ist für viele Kinder die einzige Chance zu einem menschenwürdigen Leben. Dort bekommen sie eine neue Lebensperspektive und Hoffnung für die Zukunft. Im Kinderheim werden die Kinder nicht nur physisch und psychisch versorgt, sondern sie erhalten auch eine christliche Erziehung, in der sie Liebe, Fürsorge und Anteilnahme erleben. 2004 konnte ein Erweiterungsbau eingeweiht werden, sodass noch mehr notleidende Kinder aufgenommen werden können. Bisher wurden über 200 Kinder im Heim betreut. Helfen Sie mit und übernehmen Sie eine Kinderpatenschaft.

Projekt des Monat: "Kinder-Versorgung"

Wir haben nun 77 Kinder im Kinderheim und 26 Kinder im Alter von 0-4 Jahren im Kindertagesheim in ständiger Betreuung. Alle bekommen satt zu essen. Die Lebensmittelpreise sind inzwischen wieder gestiegen. Deshalb haben wir die Bitte mit einer Sonderspende mitzuhelfen, um die Versorgung der Kinder sicherzustellen. Herzlichen Dank.

Mitarbeiter des Kinderheims

Frau Würfel, Leitung

Mitarbeiterteam des Kinderheims

MEHR INFORMATIONEN


Falls Sie sich für unsere Arbeit interessieren oder uns unterstützen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. 

SPENDEN

 

Sie möchten unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen und damit notleidenden Kindern in Argentinien eine neue Perspektive für ihr Leben schenken? Alle Informationen dazu finden Sie hier.