Powerhouse

Projekt „ Powerhouse“ im Centro  Evangelistico in Concordia/Argentinien

Die Kinder und Jugendlichen versammeln sich jeden Samstagvormittag. Ein Vormittag läuft in etwa so ab, wie bei uns ein Schultag. Die Kinder werden unterteilt in Altersgruppen und durchlaufen in einem rotierenden System verschiedene Angebote. Diese beinhalten z. B. Sport, christliche Lehre, Tanzen mit Entwicklung verschiedener Choreografien, Kunst und Musik.

Jedes Treffen wird mit einem gemeinsamen Mittagessen abgeschlossen.

Es ist eine Arbeit die in Deutschland in etwa der Pfandfinder oder anderen offenen Jugendarbeiten gleicht.

Die Kinder und Jugendlichen, die an diesem Projekt teilnehmen, stammen zum Großteil aus den Armenvierteln und haben kaum eine Chance auf Bildung und persönliche Förderung.

 

Die Familien der Kinder sind oft durch Alkohol und Drogenmissbrauch gezeichnet, daher soll es auch eine Präventivmaßnahme für die Kinder bieten, damit sie nicht in dieselbe Spirale wie ihre Eltern geraten.

MEHR INFORMATIONEN

 

Falls Sie sich für unsere Arbeit interessieren oder uns unterstützen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. 

SPENDEN


Sie möchten unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen und damit notleidenden Kindern in Argentinien eine neue Perspektive für ihr Leben schenken? Alle Informationen dazu finden Sie hier.