News für Juni: Inflation

Liebe Freunde,

„Die Inflationsrate in Argentinien ist auf 47,6 Prozent gestiegen“, so steht es in der Neuen Züricher Zeitung. Vor allem die Preise für Lebensmittel und Transport erhöhten sich im vergangenen Jahr deutlich, wie die nationale Statistikbehörde kürzlich mitteilte. Die Teuerungsrate in dem südamerikanischen Land ist eine der höchsten der Welt. Wie es wirklich ist, zeigt das Diagramm. Das betrifft besonders die Unterhaltskosten für die Kinder im Heim. Der Fehlbetrag durch die Kostensteigerungen kann nur mit Sonderspenden ausgeglichen werden. Können Sie uns dabei helfen? Herzlichen Dank und Gottes Segen.

Ihr Karl-Heinz Failing
Geschäftsführer

PS: Weitere Neuigkeiten aus dem Kinderheim und den weiteren Missionsbereichen finden Sie im neuen Freundesbrief 2.2019. Zu finden im rechten Block unter „Freundesbriefe“ als pdf-Datei. Sie können bei uns die Druckversion kostenlos bestellen.

Die Dienste von Erich Würfel und seiner Tochter Ligia Würfel in Deutschland finden Sie auf der 4. Seite im Freundesbrief. Sie sind herzlich eingeladen, zu den Veranstaltungsorten zu kommen. Nähere Infos unter Tel. 02681-941 190.

 

 

 

 

 

 

2019-05-27T12:33:47+00:00Mai 2019|